Haidhausen - Pariser Straße 50
 
 
Willkommen im wohl chicsten Teil Münchens, dem Franzosenviertel in Haidhausen. Der diskrete Charme der Nostalgie hat hier überlebt. Vielleicht liegt es daran, dass dies einer der wenigen Stadtteile ist, in dem die Gebäude überwiegend aus der Neurenaissance und des Neubarock stammen.

Das ausgeprägte Angebot an Kinderkrippenplätzen, Kindergärten, Grundschulen, Realschulen und Gymnasien bis hin zu Berufsschulen liefert auch kleineren Bewohnern des Viertels die idealen Rahmenbedingungen. Boutiquen, Antiquitätenläden, Banken, Galerien und "Lifestyle-Läden" prägen das Straßenbild. Ruhe und Erholung bieten die Maximiliansanlagen, die das rechte Isarufer vom Gasteig und rund um das Maximilianeum bis nach Bogenhausen säumen. Auch das Müllersche Volksbad, eines der wenigen Jugendstil-Bäder in Deutschland, ist ein wunderbarer Ort zum Relaxen.

Dank der sehr guten Verkehrsanbindung sind auch alle näheren und weiteren Ziele leicht zu erreichen. Der Ostbahnhof mit S-Bahn, U-Bahn, Regionalbahnen, Bus und Tram ist in nur wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Häuser machen nur Geschichte, wenn sie Geschichten erzählen - freuen Sie sich auf Wohnen in der Pariser Straße 50!

Die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen werden im gehobenen Rahmen saniert und auch der Anbau eines Liftes, sowie der Dachausbau bringen den Luxus der Neuzeit in dieses denkmalgeschützte Haus.